Donnerstag, 15.7.: Gründung der Plattform Klimabündnis Magdeburg

Autor: ESG Magdeburg | Freitag, 9. Juli 2021

IMG 20210715 155844 -

Das Klimabündnis Magdeburg kam zu seiner offiziellen Gründungsaktion am 15.7. ab 16:00 auf dem Alten Markt zusammen. Die ESG gehört zu den Gründungsmitgliedern, Sula ist unsere Vertreterin.

Das Klimabündnis Magdeburg ist ein Zusammenschluss zivilgesellschaftlicher Akteur:innen mit einem gemeinsamen Ziel: Eine klimagerechte und enkeltaugliche Stadt Magdeburg bis 2035. Dafür wollen wir eine starke zivilgesellschaftliche Lobby aufbauen, die die Interessen einer zukunftsorientierten Stadtgesellschaft vertritt, die Verantwortlichen bestärkt, dieses Ziel konsequent zu verfolgen und dabei unterstützt. Diese große Aufgabe muss interdisziplinär, generationenübergreifend und institutionsübergreifend angegangen werden.

Wir fordern deshalb von der Stadt, dass zeitnah ...
1. die Maßnahmen und deren Fortschritte des Masterplans transparent gemacht, engmaschig evaluiert und mit neuen anknüpfungsfähigen Maßnahmen für die Zielsetzung 2035 erweitert werden,
2. eine umfassende Sensibilisierung der gesamten Verwaltung und Gesellschaft für die dringende Notwendigkeit von Klimagerechtigkeit organisiert wird,
3. Formate für die aktive Mitbestimmung der breiten Zivilgesellschaft in Fragen der Gestaltung und Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen gefördert, entwickelt und realisiert werden,
4. wichtige strukturelle Bedingungen für eine partizipative, effektive und zielorientierte Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen innerhalb der Verwaltung geschaffen werden (z.B. Klimadezernat / Klimabeirat / Klimaausschuss) und
5. eine ergebnisorientierte Ausstattung mit personellen als auch finanziellen Ressourcen für diese große Transformationsaufgabe bereit gestellt wird.


IMG 20210715 161527 - IMG 20210715 162638 - IMG 20210715 162659 - IMG 20210715 163314 - IMG 20210715 163349 - Screenshot 2021-07-09 134321 -