Veranstaltungsüberblick vom 16.- 30. Januar 2022

Autor: ESG Magdeburg | Donnerstag, 13. Januar 2022

Geborgenheit - akb

akb

  • Dienstag, 18.1. ab 19:15 Akademischer Gottesdienst (weitere Infos s.u.)
  • Mittwoch, 19.1. ab 18: 45: Besuch der Islamischen Gemeinde (weitere Infos s.u.)
  • Samstag, 22.1.: ab 14:00 Mahnwache vor der Johanniskirche(weitere Infos s.u.)
  • Montag, 24.1.: ab 18:00 lGemeindeversammlung (weitere Infos s.u.)
  • Montag, 24.1. ab 20.15: Filmabend in der ESG (weitere Infos s.u.)
  • Mittwoch, 26.1. ab 19:00: Lesung mit Ernst Paul Dörfler (weitere Infos s.u.)
  • Samstag, 29.1.: Harzwanderung - Absprachen dazu mit Angela (Pfarrerin@esg-magdeburg.de)
  • Sonntag, 30.1. ab 18:00: Semesterabschlussgottesdienst mit anschließendem Abendessen (weitere Infos s.u.)

 

ESG –Veranstaltungen vom 16. – 30.1. 2022

Dienstag, 18.1. ab 19:15 Akademischer Gottesdienst: Herzliche Einladung zum akademischen Gottesdienst in die Wallonerkirche! Die Predigt wird ein bekannter Mediziner der OVGU halten: Prof. Dr. Thomas Brunner. Musikalisch wird Tobias Eger mit einigen Sänger:innen des Universitätschores den Gottesdienst gestalten. Die ESG übernimmt mit der Hochschulpfarrerin die Liturgie. Coronaregeln: Es gelten die Hygieneregeln (Abstand, Maske, kein Gemeindegesang) und wir müssen eine Teilnehmer:innenliste auslegen für die evtl. Erreichbarkeit.

Mittwoch, 19.1. ab 18: 45: Wie geht es muslimischen Studierenden in Magdeburg? Gibt es in der Islamischen Gemeinde auch eine Studierendengruppe? Diese und andere Fragen könnte ihr stellen bei unserem Besuch der Islamischen Gemeinde am 19.1. Wir starten schon um 18:45 von der ESG oder ihr kommt direkt zur Moschee, http://www.isgema.de , Max-Otten-Str. 10a. Ab 18:00 steht die ESG offen für einen kleinen Imbiss, und auch im Anschluss können wir uns zum Essen und reden in der ESG treffen.

Samstag, 22.1.: ab 14:00 Mahnwache vor der Johanniskirche im Rahmen des Programms: Magdeburg – eine Stadt für alle. Die ESG lädt am 22. Januar ab 14.00 Uhr zu einer Mahnwache vor der Johanniskirche ein, um gemeinsam für Frieden, Menschenfreundlichkeit und Gastfreundschaft einzustehen und den öffentlichen Raum vor rechten Aufmärschen zu schützen.

Montag, 24.1.: Ab 17:00 laden wir ganz herzlich zu einer Gemeindeversammlung ein. Auf der TO stehen u.a. die Frage, ob wir uns um den Grünen Hahn bemühen wollen, die Gründung eines ESG-Hauskreises und die Wahl der neuen V-Studierenden. Es werden noch Kandidat:innen gesucht!!! Gegen 19:30 wird es dann ein Abendessen geben und im Anschluss wollen wir ab 20:15 einen Filmabend veranstalten. Welcher Film es sein wird, darüber wird noch abgestimmt.

Montag, 24.1. ab 20.15: Filmabend in der ESG – auch hybrid möglich (d.h. ihr seht den Film zu Hause und schaltet euch dann zum Gespräch dazu). Link: https://us02web.zoom.us/j/85840359042?pwd=aHhJS3JLYUt6Zkc3aFVZVWZ6OHdLZz09 ; Meeting-ID: 858 4035 9042; Kenncode: 010939

Mittwoch, 26.1. ab 19:00: Lesung mit Ernst Paul Dörfler: Inspirierende Perspektiven für eine umweltfreundliche Zukunft: Wege aus der Klimakrise, aus der Monokultur und dem Konsumzwang durch eine solidarische Landwirtschaft und ein selbstbestimmteres Leben auf dem Land – ist das unsere Zukunft? Der promovierte Ökochemiker Ernst-Paul Dörfler, Umweltschützer und Ökologe, liest aus seinem Buch „Aufs Land“ und lädt anschließend Interessierte ein, miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Lesung beginnt um 20:00 unter der 3G-Regel im Gemeindesaal, ab 19:00 laden wir zum Abendessen und zur Andacht unter 2G+ - Regel ein.

Sonntag, 30.1. ab 18:00: Semesterabschlussgottesdienst mit anschließendem Abendessen: Wir sind noch in der Epiphaniaszeit – d.h. wir können noch die schönen (Weihnachts)Lieder singen – die Bläser von Buntmetall werden uns dabei begleiten! In dem Gottesdienst werden wir uns auch von Marie als StudMa verabschieden und uns bei allen bedanken, die in ihren verschiedenen Funktionen die ESG mitgestaltet und verantwortet haben.                                                                                                                                    

Weitere Veranstaltungen, an denen wir uns gemeinsam beteiligen können:

Sonntag, 16.1. ab 10:00: Gottesdienst in der Johanniskirche unter 2G+: Der familienfreundliche Abschlussgottesdienst der Allianzgebetswoche in Magdeburg. Da es sich bei der Johanniskirche um ein öffentliches und nicht-kirchliches Gebäude handelt, kann der Gottesdienst nur unter „2G plus“, also Geimpfte oder Genesene mit Test, stattfinden. Es ist möglich vor Ort einen Test zu machen. Unter folgendem Link kann man sich für einen Test anmelden: https://mobiltest-md.de/de/Johanniskirche Tests sind von 08:00 – 10:00 Uhr in der Westhalle der Johanniskirche möglich. Eine Vorab-Anmeldung erleichtert dem Testzentrum einiges und uns Zeit! Ab 9.00 Uhr ist die Kirche geöffnet.

Sonntag, 16.1. 1 von 18:00 – 19:00: Magdeburg singt für eine weltoffene Stadt. Auf dem alten Markt. Die Noten findet ihr hier: https://www.einestadtfueralle.info/aktionswoche-eine-stadt-fuer-alle/#programm

Montag, 17.11. ab 17:00 Alter Markt: Kundgebung: Gemeinsam und solidarisch raus aus der Pandemie: Die Initiative Weltoffenes Magdeburg und das Bündnis Solidarisches Magdeburg rufen zu einer gemeinsamen Kundgebung auf, um im öffentlichen Raum der großen Mehrheit der Bevölkerung, die sich solidarisch und vernünftig in der Pandemie verhält, eine Stimme zu geben.