Internationales

Die ESG ist weltoffen und bunt. Alle Religionen, Nationalitäten und Fachrichtungen treffen sich hier, um sich gemeinsam auszutauschen und einander kennen zu lernen. Herzlich eingeladen ist dazu jede und jeder. Folgende Veranstaltungen haben ein besonderes, internationales Flair:

Immer wieder organisieren wir einen Länderabend, an dem uns zumeist ein Studierender etwas von Geographie, Kultur, Geschichte, Politik und Religion seines Heimatlandes erzählt.

Dreimal pro Semester veranstalten wir an einem Samstagabend eine International Cuisine. Dabei kochen Studierende aus den verschiedensten Ländern mit uns zusammen, wir essen gemeinsam, erfahren etwas über die Herkunftsländer der Köch*innen und lernen Menschen aus allen Teilen der Welt kennen. Kochen auf kosmopolitisch!
Die nächsten Termine: 28. April, 26. Mai und 30. Juni. Beginn ist um 18.00 Uhr.

Am Semesterbeginn findet meistens ein International Brunch am Samstagvormittag um 10.00 Uhr statt. Ein tolles Buffet mit den verschiedensten Beiträgen erwartet Dich. Und es gibt die Chance, neue Menschen kennezulernen und Kontakte zu knüpfen.

Kontakt zum Vorbereitungsteam bekommst Du unter international {at} esg-magdeburg.de.

Außerdem trifft sich bei uns regelmäßig der chinesische Bibelkreis (hallelujah.magdeburg {at} gmail.com).

Die ESG kann dir vielleicht auch bei finanziellen Sorgen weiter helfen: Für Studierende aus dem globalen Süden stellen wir Anträge an den ökumenischen Notfonds, der in dringenden Notfällen finanzielle Hilfe leistet. Und du findest bei dem Pfarrer offene Ohren für deine Fragen und Probleme: pfarrer {at} esg-magdeburg.de. Vereinbare einen Gesprächstermin!

Das Diakonische Werk bietet für Studierende aus aller Welt entwicklungspolitische Seminare im Studien-Begleitprogramm (STUBE) an. Aktuelle Informationen zu Stube Ost und die Möglichkeit, dich gleich online anzumelden, findest du auf der Website der Diakonie Mitteldeutschland.

Für weitere Informationen wende dich an Sabine Ayeni, Merseburger Str. 44, 06110 Halle/Saale, Tel.: 0345 / 122 99 - 240 oder 241. Oder schreibe eine ayeni {at} diakonie-ekm.de.